Bluthusten
×

Bluthusten

Die Internetseite www.Lungenkrebs.de ist nicht nur eine wichtige Informationsquelle für Patienten und ihre Angehörigen. Viele User nutzen auch die Möglichkeit, sich mit Ihren Problemen direkt an unsere kompetenten und erfahrenen Experten zu wenden. Diese behandeln täglich Lungenkrebspatienten und sind mit deren Problemen bestens vertraut.

Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. AstraZeneca übernimmt für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklärt ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung von AstraZeneca wiedergeben.

Die Inhalte sowie der Expertenrat auf www.lungenkrebs.de sind ausschließlich zur persönlichen Information bestimmt. Sie verfolgen weder den Zweck der Erteilung medizinischer Ratschläge im Sinne einer ärztlichen Tätigkeit und ersetzen auch keine medizinische Diagnosen, Beratung und/oder Behandlungen durch einen Arzt. Die Inhalte dürfen daher auch nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bitte wenden Sie sich bei individuellen Fragen zu medizinischen Diagnosen, Beratung und Behandlungen immer an den Arzt oder Apotheker Ihres Vertrauens!

Autor Bluthusten
Pati
26.06.2017 - 18:34 Uhr

Liebe Experten

Ich dreh grad momentan bisschen völlig am Rad. Angefangen hats es im Mai mit nem kurzen 5 minütigen Reiz im Hals. Dabei ist etwas Blut von unten hochgekommen. Bin dann ins Spital und dort wurde geröntgt. Gesehen wurde nichts. War dann 4 Wochen später bei nem Lungenspezialist und der meinte wir warten mal ab. Sollte nochmals Blut kommen sofort wieder melden. Noch am gleichen Tag als ich heim bin, wars dann leider wieder passiert. Sofort wieder angerufen und dann wurde gesagt ich bräuchte ein CT. Jetzt muss ich fast 7 Tage warten bis ich gehen kann. Bin 34 Jahre und Rauche seit 14 Jahren 10-15 Zigaretten pro Tag. Könnt ein Lungenkrebs mal Bluten und dann einen Monat wieder gar nichts? Jetzt ists auch seit 3 Tagen wieder nichts. Sonst hab ich gar keine Beschwerden. Komisch fand ich auch dass es jedes Mal zu Beginn meiner Periode war. (Zufall?)

Liebe Grüße Patricia

Herr Dr. med. Heigener
27.06.2017 - 17:43 Uhr

Bluthusten kann vierlei Ursachen haben, zum Beispiel eine chronische Bronchitis. Es ist trotzdem völlig richtig, eine Thorax-CT anzufertigen, um die Ursache einzugrenzen. Ein Zusammenhang mit der Periodenblutung sehe ich nicht.