Pancoast Tumor
×

Pancoast Tumor

Die Internetseite www.Lungenkrebs.de ist nicht nur eine wichtige Informationsquelle für Patienten und ihre Angehörigen. Viele User nutzen auch die Möglichkeit, sich mit Ihren Problemen direkt an unsere kompetenten und erfahrenen Experten zu wenden. Diese behandeln täglich Lungenkrebspatienten und sind mit deren Problemen bestens vertraut.

Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. AstraZeneca übernimmt für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklärt ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung von AstraZeneca wiedergeben.

Die Inhalte sowie der Expertenrat auf www.lungenkrebs.de sind ausschließlich zur persönlichen Information bestimmt. Sie verfolgen weder den Zweck der Erteilung medizinischer Ratschläge im Sinne einer ärztlichen Tätigkeit und ersetzen auch keine medizinische Diagnosen, Beratung und/oder Behandlungen durch einen Arzt. Die Inhalte dürfen daher auch nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bitte wenden Sie sich bei individuellen Fragen zu medizinischen Diagnosen, Beratung und Behandlungen immer an den Arzt oder Apotheker Ihres Vertrauens!

Autor Pancoast Tumor
Steffi
15.03.2017 - 18:13 Uhr

Sehr geehrte Experten,

seit Oktober 2015 habe ich Schulterprobleme. Mal mehr, mal weniger und auch lange Ruhephasen. War auch schon beim Orthopäden, der mich behandelt hat. So weit so gut. Seit einigen Monaten tauchen vermehrt Probleme auf, sodass ich mich bei einer befreundeten Physiotherapeutin behandelt lassen habe. Diese meinte, dass die linke Schulter kaum Muskulatur aufweist und mir entsprechend Übungen an die Hand gegeben. Es wurde zunächst besser. Nun aber scheint alles nicht mehr zu helfen. Trotz Behandlung aufgrund von HWS-Blockaden und wohl auch BWS werden die Symptome schlimmer, sodass ich nun auch im ganzen Arm einschließlich der linken Hand ein komisches Gefühl habe. Ähnlich von Taubheit... Die Schulterschmerzen sind erträglich, doch dieses Missempfinden in der Hand macht mich panisch, da eine solche Symptomatik ja auch auf einen Pancoast Tumor hinweisen kann. Wie wahrscheinlich ist ein solcher Tumor? Ich bin 29 Jahre alt und rauche in letzter Zeit wieder. Ich möchte mich schon einmal herzlich für Ihre Antwort bedanken.

Beste Grüße, Steffi

Frau Dr. med. Serke
15.03.2017 - 20:34 Uhr

Eine Diagnose kann man per Internet nicht stellen! Einen Pancoast-Tumor halte ich in Ihrem Alter für sehr unwahrscheinlich: das mittlere Lungenkrebs-Erkrankungsalter liegt bei ca. 68 Jahren und Pancoast-Tumore, die tatsächlich im oberen Lungenbereich liegen und sich mit Schulterschmerzen bemerkbar machen können, sind eher selten! Dennoch sollten Sie, wenn Sie schon über Lungenkrebs nachdenken, rasch Nichtraucher werden. Ich würde bei solchen Schulter-Arm-Beschwerden eher orthopädisch -neurologisch denken: es klingt so, als ob Nerven in der Halswirbelsäule irritiert werden. Sprechen Sie mit einem Orthopäden oder Neurologen, vielleicht empfiehlt der Neurologe eine Diagnostik mit MRT der Halswirbelsäule